Also bei Sachen nimmt man eig. boyfriend/girlfriend.Die Endung -ess ist ein Kennzeichen für eine weibliche Person, z.B. Außerdem gilt bei der Verwendung der Personalpronomen im Englischen, dass bei Tieren in der Regel it benutzt wird. Babys oder kleinen Kindern... Ich denke, dass sit bei Tieren auch so...Also: 'I saw a dog.It was black.' Beachte bei den Fragen unbedingt, dass es hierfür keine Kurzform gibt – schreibe is und am immer schön aus! Anyone can register whose grades are good enough. Verwendung der Personalpronomen als Subjektpronomen. Am I? Es gibt im Englischen viele Substantive, bei denen nicht klar ist, ob es sich um eine männliche oder weibliche Person handelt, wie z.B. Im Englischen wird zwischen attributivem und prädikativem Gebrauch unterschieden. Beispiel: I’ve got a cat. I’m a baby. Verwendung: bei ‚dessen‚; bei Personen, Sachen und Tieren eingesetzt; Beispiele: The girl whose shoes are green, just left the room. I am Maggie. Verwendung he, she, it. Personalpronomen (englisch: personal pronouns) ersetzen Substantive und dienen in erster Linie dazu, Wortwiederholungen zu vermeiden. Her name … that Bei Tieren können wir das männliche oder das weibliche Pronomen (he oder she) verwenden, wenn das Tier für uns eine Persönlichkeit hat oder wenn wir eine besondere Beziehung zum Tier haben (zum Beispiel bei Haustieren). Dass be in den folgenden Sätzen ein Hilfsverb ist, erkennst du daran, dass dahinter immer ein weiteres Verb (das Vollverb) steht. cousin, doctor, singer, student, teacher.Ein extra Wort kann das Geschlecht genauer bestimmen, z.B. Ausnahme: Bei Haustieren, die man beim Namen nennt, verwendet man auch he oder she. I am, he/she/it is, we/you/they are Simple Past: I/he/she/it was, we/you/they were Partizip Perfekt: been. Vielen Dank im voraus elo63 Possessivpronomen. immer 'it'...genau so wie bei z.B. Aussage: He/she/it is. Mehr Englisch auf meiner Website www.englishtutor-david.com - Ihr habe Fragen? Dies ist möglich, wenn der Gesprächspartner oder Leser bereits weiß, um welche Sache oder welche Person es sich handelt. (Bei den Verlaufsformen steht das Vollverb in der ing-Form, beim Passiv im Partizip Perfekt/3. Possessivpronomen sind besitzanzeigende Fürwörter, die angeben, wem etwas gehört. I am. he und she verwenden wir in Bezug auf Personen, it in Bezug auf alles andere. She is funny. (Jeder kann sich anmelden, dessen Noten gut genug sind.) We are children! Wie ist es bei diesen Satz The girls swims in the lake oder in der einzahl The girl swims in the lake Ich dachte die Regel heisst he she it s muss mit, was hat das mit den Hund/girl zu tun die sind weder he noch she noch it Wär jemand so nett und könnte es mir erklären. Nur wenn du eine besonders enge Bindung, beispielsweise an den Familienhund, ausdrücken möchtest, darfst du he oder she verwenden. She’s a very good dog. Frage: Is he/she/it? (Das Mädchen, dessen Schuhe grün sind, hat gerade den Raum verlassen.) waiter/waitress.. 2. 4) Personalpronomen Lisa is a girl. He is a boy. Beispiel: That’s Maggie. Kurze ausführliche Erklärung zur He-She-It Regel und alles hinzu gehört. That is Ralph.